IMG_5215.jpg

Kingfisher

Jetzt,

nicht gleich oder morgen, jetzt !

 

Ich nutze den Moment. 

All mein Wissen, all meine Erfahrung, all meine Resourcen,

fliessen in den Augenblick und in meine Bewegung ein.

Vorwärts, die Zukunft wird schnell zur Gegenwart und fliegt vorbei. 

Ein Pfleil aus schillernder Farbe.

Leuchtendes Blau, Orange, Weiß, Schwarz ...

 

Ich zeige meine Farben. Es sind meine.

Einzigartig.

Das Ergebnis meiner Geschichte und meiner Entwicklung. 

Entfaltet durch Begegnungen und Erkenntnisse. 

 

Ja, es gibt noch viel zu lernen und zu erkennenund dennoch zeige ich sie, meine Farben. 

Je nach Licht und Perspektive schillern sie, schiller ich in unterschiedlicher Intensität.

Unabhängig davon bleiben es immer meine Farben, bleibe es immer ich.

 

Was kümmert es meine Farben, ob das Auge des Betrachters Gefallen daran findet?

Meine Farben interessiert es nicht. 

Zeige ich sie nicht mit Stolz, der erwachsen aus meinem Lebensweg und Freude am Sein ist,

nehme ich dem Betrachter die Möglichkeit das Schöne darin, mich darin zu erkennen, wenn er will.

Die Bewertung der Farbe hat mehr mit seiner "Welt" zu tun, als mit meiner Farbe.

Mein Wert ist vollkommen frei von der Bewertung durch Andere. 

Der nächste Augenblick wartet schon darauf zum intensiven Jetzt zu werden.

 

Bernd Brormann, Juni 2022